*
Kontakt-Daten
blockHeaderEditIcon
 Telefon: 07031 76 90 604
Slider
blockHeaderEditIcon
2015 : 50 Jahre RCB
27.06.2013 18:59 ( 1786 x gelesen )

(1271 x gelesen)

Rallye Club Böblingen -  ein Verein wird 50 Jahre und feiert vor dem MEILENWERK

Zum Rennen um die Deutsche Meisterschaft im Jugend Kartslalom  lud der RC Böblingen am Sonntag, den 9. Juni vor dem Meilenwerk ein.

Gewitter in der Nacht, ein hektischer Aufbau am Morgen und Regenreifen an die Karts für den ersten Durchgang der Klasse 1. So begann der Morgen am 9. Juni für den Rallye Club und seine Mitglieder. Trotz allem konnte pünktlich um 10.15 Uhr der Wettkampf beginnen. Zur Eröffnung des Rennens um die Deutsche Meisterschaft im Jugend Kartslalom fuhr der jüngste Fahrer Andres Godoy die Strecke ab. Mit seinen 6 Jahren sehnt er sich schon den Tag herbei, an dem er aktiv auch am Wettstreit um Platzierungen kämpfen darf. Aber auch so zog er voller Stolz und mit herzeigbarem Können und Tempo seine Runden. Ein Applaus war im somit von allen Zuschauern sicher.
Sportpräsident Dr. Gunther david beim Torte anschneiden - 50 Jahre Rallye Club Böblingen
Das Rennen verlief reibungslos und präzise geplant in zwei Durchgängen. Insgesamt 98 Fahrer und Fahrerinnen kämpften um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Nach den ersten beiden Klassen war die Strecke auch soweit trocken und es konnte auf Regenreifen umgestellt werden. In Klasse 3, der zahlenmäßig  stärksten Klasse, sorgte Jacob Erlbacher schon im ersten Durchgang für Abwechslung an der Spitze. Mit einem schnellen und fehlerfreien Lauf setzte sich der zwölfjährige Österreicher erstmals in seiner Karriere ganz vorne an die Spitze. Im zweiten Durchgang verlor er leider mit einem Abstand von 15 Hundertstel diese Spitzenplatzierung und landete auf Platz 2. Ein großer Erfolg für den Jungen, der sich zwar ein wenig darüber ärgerte doch nicht der beste des Tages gewesen zu sein, sich aber doch super glücklich über seine tolle Leistung zeigte. „Jacob war im Training bisher immer unter den Schnellsten, konnte das im Rennen aber nie so 100%ig abrufen. Endlich hat es geklappt“, sagte Steffen Nießner, Trainer und Motivator. Niclas Nießner hatte diesmal genauso wie Marco-Marcel Kitzler, leider etwas Pech und erreichte nach vier Siegen in Folge nur Platz 3. Der RCB kann aber mit der Gesamtleistung des Teams mehr als zufrieden sein denn erstmals schaffte er einen zweiten Platz als Mannschaft. Ein Beweis das des um den Teamgeist des Rally Clubs bestens bestellt ist.  
Der Rallye Club punktete auch bei der Bewertung des Rennens durch die Schiedsrichter mit einer vollen Punkteanzahl für das Event in allen Bereichen. „Das ist wohl die beste Bewertung eines Laufes seit ich dabei bin“, sagte Bernd Schmidt, Vizepräsident vom DMV (Deutscher Motorsport Verband) und seit Jahrzehnten selbst aktiver  Motorsportler, voll Anerkennung. Ja der RCB ist mit seinen 50 Jahren ist lebendiger als Jahre zuvor und startet mit vielen neuen und aktiven Mitgliedern in eine bewegte Zukunft.
Josef Fischer, Amtsleiter für Schule, Bildung und Sport ist genauso begeistert und spricht wie auch der Sportpräsident des DMV, Dr. Gunther David, dem Böblinger Verein seine Anerkennung und Wertschätzung aus.
Wolfgang Carl, als Vertreter für den Verein für Jugendhilfe, findet sich ebenfalls unter den geladenen Gästen. Er erhielt einen Scheck vom RCB für seinen Verein. Bei Aktionen im letzten Jahr hatte der RCB Geld eingenommen und entschieden einen Teil davon für einen guten Zweck zu spenden.  Ein schöner und passender Rahmen um dieses Geld an die Jugendhilfe weiterzureichen.
Die Feuerwehr von Böblingen sorgte für ein weiteres Highlight an diesem Sonntag. Sie kam und ermöglichte es dem Verein aus schwindelerregender Höhe das Spektakel aus der Vogelperspektive zu fotografieren. „Ein tolles Erlebnis für mich und einige Kinder, die mit mir nach oben durften, „strahlte Berit Erlbacher, zweite Vorsitzende und Pressereferentin des Vereins.
Nach einer gelungenen Siegerehrung und einer wunderbaren Geburtstagstorte und Champagner ging ein langer und schöner Tag zu Ende. „Das Wetter war auf unserer Seite. Wir haben gezeigt was wir als Verein fähig sind zu leisten. Natürlich sind wir dankbar für die großartige Unterstützung von vielen motorsportaffinen Unternehmen, der Stadt und unserem Dachverband,“ meint Thomas Quellmalz, erster Vorsitzender und Leiter der Veranstaltung. „Wir waren erstaunt, wer uns alles unterstützen wollte und was wir dadurch bewegen konnten. Und es ist mit dem heutigen Tag nicht zu Ende sondern geht wohl erst so richtig los“.
Also dann bis zum nächsten Jahr – und wieder vor dem Meilenwerk. Der Meinung ist auch Claudio Bergfeld, der es dem RCB ermöglicht hatte hier seine Zelte vor dem Meilenwerk  für diesen besonderen Tag aufzuschlagen.
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Der Vorstand
blockHeaderEditIcon

Der Vorstand

Thomas Quellmalz: Vorstandsvorsitzender
tq[at]rallye-club-boeblingen.de

Berit Erlbacher: stellv. Vorsitzende und Presseverantwortliche
be[at]rallye-club-boeblingen.de

Michael Lambertus: Schatzmeister
ml[at]rallye-club-boeblingen.de

Isabell Lange: Schriftführerin
schriftfuehrer[at]rallye-club-boeblingen.de

Ihr könnt auch die gemeinsame E-Mail nutzen:
vorstand[at]rallye-club-boeblingen.de

Die Trainer
blockHeaderEditIcon

Die Trainer

Fragen betreffend der Trainigszeiten und Gruppeneinteilungen bitte direkt mit unseren Trainern abstimmen.

Frank Koch
Dominic Roth
Stephanie Koch

Ihr könnt die gemeinsame E-Mail nutzen:
trainer[at]rallye-club-boeblingen.de

Werte
blockHeaderEditIcon

Unsere "Wertis"

Fragen und Anliegen betreffend unserer Werte? Dann bitte den direkten Kontakt zu unseren Werte-Verantwortlichen:

werte[at]rallye-club-boeblingen.de

Vereinskleidung
blockHeaderEditIcon

Vereinskleidung

Ihr braucht neue Vereinskleidung?

Joana Treder ist der richtige und direkte Kontakt für alle Fragen zum Outfit des Vereins.

kleidung[at]rallye-club-boeblingen.de

Rallye Club Böblingen: Eingetragender Verein beim Amtsgericht Böblingen, Registergericht, Geschäftsnummer VR502

Mitglied bei:
Motorsportjugend im DMVDMV-Deutscher-Motorsport-VerbandWLSB - der RCB ist Mitglied
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail