*
Kontakt-Daten
blockHeaderEditIcon
 Telefon: 07031 76 90 604
Slider
blockHeaderEditIcon
2015 : Rallye Club Böblingen im Einsatz auf der REHAB 2015
28.04.2015 18:17 ( 2096 x gelesen )

Rallye Club Böblingen im Einsatz auf der REHAB 2015


Drei Tage verbrachte der RC Böblingen mit seinem Team und dem gesamten Equipment auf der REHAB in Karlsruhe. Am Marktplatz Inklusion präsentierte Berit Erlbacher das erfolgreiche Inklusionsprojekt „MOTORSPORT & INKLUSION“. Alle drei  Tage konnten Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Kartanhänger mit über die Strecke flitzen.
9792-600.jpg 9794-600.jpg 9795-600.jpg 9801-600.jpg 9804-600.jpg 9811-600.jpg 9834-600.jpg 9870-600.jpg
Viel Begeisterung, glückliche Gesichter und jede Menge Interesse hat der RCB auf der diesjährigen REHAB, der 18. Internationalen Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention  in Karlsruhe erfahren. Auf der Aktionsfläche vor Halle 2 war dazu eine kleine Kartstrecke aufgebaut. Im Vorstartzelt  waren Sturmhauben und Helme zu leihen und so konnte jeder, der Lust und Laune hatte,  das Rennfeeling am eigenen Leib erfahren. Viele Kinder, aber auch Jugendliche und Erwachsene nutzten diese Gelegenheit. Denn um eine Idee wie diese zum Beispiel als Betreuer einer Behindertengruppe selbst weitertragen zu können, ist es natürlich am einfachsten sich selbst hineinzusetzen und dann zu wissen was denn die Kinder bei diesem Angebot erleben können.
„Geht nicht, gibt’s nicht“, und so konnte auch ein Junge, dem der Kopf unter dem Helm doch etwas sehr auf den Schultern lastete, trotzdem seine Runden ziehen. Thomas Quellmalz, Vorstand des RCB, stellte sich kurzerhand hinten auf den Anhänger mit drauf und stützte den Kopf des Jungen während der Fahrt. Die Eltern hielten diesen besonderen Moment mit vielen Bildern fest und auch ein Bild mit der Zielflagge zum Abschluss dieses Abenteuers durfte nicht fehlen. „Wenn ich die strahlenden Kinderaugen unter dem Visier des Helmes aufblitzen sehe, dann weiß ich, dass wir mit unserem Projekt, dem gemeinsamen Kartfahren von Kindern mit und ohne Handicap, mehr als richtig liegen“, betont Thomas Quellmalz und wischt sich seine mit Motoröl verschmierten Hände ab. Denn er ist ein Vorstand der überall mit dabei ist und sich zur Not auch um verschmutzte Zündkerzen kümmert. „Da sind die ganzen Anstrengungen vergessen und es ist einfach nur mehr Freude dazu spüren.“

Berit Erlbacher nutzte am Freitag die Gelegenheit und präsentierte am Marktplatz Inklusion die Idee und alle Aktivitäten rund um das motorsportliche Inklusions-Projekt des Vereins. Dazu wurde auch erstmals der neu gedrehte Imagefilm, der in Böblingen während der Gesundheits- und Sportwochen Ende März entstanden war, gezeigt. Herr Gerd Weimer, Landesbehindertenbeauftragter von Baden-Württemberg und Dr. Martin Sowa, verantwortlicher Referent für den Inklusionssport, waren sichtlich begeistert von der erfolgreichen Umsetzung des Inklusion-Projektes und so wird es schon bald zu weiterführenden Gesprächen betreffend zusätzlicher Fördermöglichkeiten kommen.
Zahlreiche Verbände und Vereine bekundeten im Rahmen der REHAB ebenfalls ihr Interesse und werden den RC Böblingen zu verschiedensten inklusiven Veranstaltungen anfragen.
Sonniges Wetter, eine hervorragende Stimmung und viele schöne Momente. So lässt sich die REHAB 2015 für den Rallye Club Böblingen zusammenfassen.  Die nächste Veranstaltung auf der der RCB mit seinem Inklusions-Projekt im Einsatz sein wird ist der Saisonauftakt am 10.Mai vor der MOTORWORLD am Böblinger Flugfeld.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Der Vorstand
blockHeaderEditIcon

Der Vorstand

Thomas Quellmalz: Vorstandsvorsitzender
tq[at]rallye-club-boeblingen.de

Berit Erlbacher: stellv. Vorsitzende und Presseverantwortliche
be[at]rallye-club-boeblingen.de

Michael Lambertus: Schatzmeister
ml[at]rallye-club-boeblingen.de

Isabell Lange: Schriftführerin
schriftfuehrer[at]rallye-club-boeblingen.de

Ihr könnt auch die gemeinsame E-Mail nutzen:
vorstand[at]rallye-club-boeblingen.de

Die Trainer
blockHeaderEditIcon

Die Trainer

Fragen betreffend der Trainigszeiten und Gruppeneinteilungen bitte direkt mit unseren Trainern abstimmen.

Frank Koch
Dominic Roth
Stephanie Koch

Ihr könnt die gemeinsame E-Mail nutzen:
trainer[at]rallye-club-boeblingen.de

Werte
blockHeaderEditIcon

Unsere "Wertis"

Fragen und Anliegen betreffend unserer Werte? Dann bitte den direkten Kontakt zu unseren Werte-Verantwortlichen:

werte[at]rallye-club-boeblingen.de

Vereinskleidung
blockHeaderEditIcon

Vereinskleidung

Ihr braucht neue Vereinskleidung?

Joana Treder ist der richtige und direkte Kontakt für alle Fragen zum Outfit des Vereins.

kleidung[at]rallye-club-boeblingen.de

Rallye Club Böblingen: Eingetragender Verein beim Amtsgericht Böblingen, Registergericht, Geschäftsnummer VR502

Mitglied bei:
Motorsportjugend im DMVDMV-Deutscher-Motorsport-VerbandWLSB - der RCB ist Mitglied
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail